free responsive website templates

AKTUELLE GESUCHE

Der Katholische Männerfürsorgeverein München e.V. betreut in seinen Übergangs- und Langzeiteinrichtungen über 300 Personen, die auf pflegerische Hilfe seitens unserer Pflegekräfte angewiesen sind. In diesen Fällen ist ein Sicherheitsabstand von 1,5 m bis 2 m nicht einzuhalten. Daher ist es in diesen Fällen zwingend notwendig unsere Mitarbeitenden sowie auch die von uns betreuten Menschen mit der bestmöglichen Schutzkleidung vor Ansteckungen zu schützen. Viele der dort betreuen Menschen gehören zur Hochrisikogruppe, da sie multiple Vorerkrankungen haben. Aktuell ist es uns fast unmöglich auf den normalen Wegen Schutzmasken zu bekommen.

Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie uns selbstgenähte Mund-Nasen-Schutz-Masken (MNS) an unsere Zentralverwaltung in der Kapuzinerstraße 9D, 80337 München, spenden würden.  

Kontakt: anja.temmen@kmfv.de, Telefon: 089-51418-13.  

Wir danken Ihnen schon einmal sehr herzlich im Voraus für Ihre Unterstützung.  

Der Beitrag darf gern geteilt werden! 

Anleitung für einen Mund-Nasen-Schutz: 

https://www.facebook.com/kmfvmuenchen/ 

Die Eindämmung des Coronavirus mit den damit verbundenen Schutzmaßnahmen stellt die gesamte Stadtgesellschaft derzeit vor große Herausforderungen. In dieser Situation ist Unterstützung gefragt – zum Beispiel durch Einkaufsdienste für ältere Menschen in der Nachbarschaft. Vielerorts wird diese Hilfe schon geleistet. Auch medizinisches Fachpersonal kann auf freiwilliger Basis einen Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten. Die Möglichkeiten, sich solidarisch zu zeigen, sind vielfältig. Für Münchnerinnen und Münchnern, die sich im Zusammenhang mit der aktuellen besonderen Situation freiwillig engagieren möchten, stehen daher ab sofort folgende Ansprechstellen zur Verfügung:

- Online unter https://t1p.de/EngagiertesLeben werden die Anlaufstellen regelmäßig aktualisiert. 

- Per E-Mail an freiwillige.corona@muenchen.de können sich Interessierte registrieren. In der E-Mail müssen Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, eventuelle Qualifikationen sowie das angestrebte Unterstützungsangebot und mögliche Einsatzzeiten angegeben werden. Die Daten werden erfasst und gegebenenfalls an passende Einsatzstellen weitergegeben. 

- Telefonisch unter 089-233-92929 können sich Interessierte für ein freiwilliges Engagement registrieren.

#staysocial #sharingiscaring #gabenzaunmuc #helfenisteinfach #gabenzaunmünchen
IMPRESSUM